Interviews und Texte   » Bücher - Monografien - Editionen - Filmdokumentationen





2016 Interview mit Alexander Schuh (http://achschuh.com/2016/03/jlasrs-march-4/) zum Thema Farbe, Konsonanz / Dissonanz. In:
Jet Lag All Stars Radio Show
| ORF Radio Ö1, FR | 4.3.2016
 | 22.05




2011 Ingo Nussbaumer. www. workingshade.com. Webseite und Internetbuch zur Ausstellung und zum Projekt in Berlin mit Texten zur Ausstellung und zur seriellen Struktur der Lichtobjekte 
CD Working Shade . Formed Light - Ein serielles und spektrales Farbprojekt



2010 David Komary, Ingo Nussbaumer. Annäherung an eine Ästhetik der Komplexität. Ein Werkgespräch zum praktischen und  theoretischen Diskurs von Malerei.  In: Ingo Nussbaumer. Malerei der Anordnungen. Rücknahme und Eingriff. Verlag für moderne Kunst Nürnberg
Annäherung an eine Ästhetik der Komplexität. Ein Werkgespräch zum praktischen und theoretischen Diskurs von Malerei. 



2010 Ingo Nussbaumer. Zur Bezeichnung „Color Proposition“. In: Ingo Nussbaumer. Malerei der Anordnungen. Rücknahme und Eingriff. Verlag für moderne Kunst Nürnberg.



2009 David Komary, Ingo Nussbaumer. augmented  Ein Ausstellungsgespräch. Aufzeichnung vom 30. 01. 09 in der Galerie Strickner. Eine G2 Film Produktion. Christian Schwab - Wien
augmented Ein Ausstellungsgespräch. David Komary / Ingo Nussbaumer.



2009 Konrad Scheurmann, Ingo Nussbaumer. See What Happens By Cutting Out. Color Propositions.  
In: Color continuo 1810 ... 2010. System und Kunst der Farbe. Katalog zur Ausstellung der TU Dresden
vom 24. 09. 2009 - 27. 02. 2010. Dresden
Abbildung Textbeitrag



2008 Ingo Nussbaumer. inabstract art. In: fair. Zeitung für Kunst und Ästhetik. Wien-Berlin. 1/2008



2008 Ingo Nussbaumer. Paraphrase zu Farbe und Nicht-Farbe. In: Dreizehnzwei. selected exhibitions 2003 - 2008, Schlebrügge.Editor / Wien, Seite 79 - 81 und 89 - 91

» Erwerb im Internet
Paraphrase zu Farbe und Nicht-Farbe.



2008 Ingo Nussbaumer. Gitter und Figur (oder die Welt des Dinges). In: Eric Kressnig (Katalog). Wien 



2007 Ingo Nussbaumer. Kleines Lexikon der Kunstbegriffe.  Eine Behauptung und Erläuterung zum scheinbar wider-sprüchlichen Gebrauch. In: Seltener Stil. Ein Buch für Walter Holzer.
Hg. Maria Holzer. Westphalie Verlag. Wien

» Text im Internet
Kleines Lexikon der Kunstbegriffe. Eine Behauptung und Erläuterung zum scheinbar wider-sprüchlichen Gebrauch.



2006 Ingo Nussbaumer. Paraphrase zu Farbe und Nicht-Farbe. In: reduce to the maximum. Katalog zur Ausstellung von Luisa Kasalicky und Manuel Knapp im Raum dreizehnzwei. Wien

» Text im Internet
Paraphrase zu Farbe und Nicht-Farbe.



2005 Ingo Nussbaumer. Walking 9 to 5. A Time Machine? In: Every Day Life Danica Phelps. Grinell College. Faulconer Gallery.
Bucksbaum Center for the Arts. Grinell. Iowa

» Erwerb im Internet
Walking 9 to 5. A Time Machine?



2004 Ingo Nussbaumer. Bild, Begriff und Schrieb. In: Schreibrituale [Eine Anthologie]. Edition Splitter. Wien




2003 Ingo Nussbaumer. Unter der Sache unter dem Punkt. In: Hypochondria [Eine Anthologie]. Edition Splitter. Wien



2003 Ingo Nussbaumer. Die Falte in der Raumzeit. Ein Begleitwort zur Ausstellung superflat im Raum Dreizehnzwei (publiziert im Katalog zur Ausstellung). Wien

» Text im Internet
Die Falte in der Raumzeit.



2001 Ingo Nussbaumer. ...in ein Bild schlüpfen. In: Andrea Pesendorfer. ANEIGNUNG aus der Haut fahren.
Hg. Galerie Ulrich Mueller. Köln
...in ein Bild schlüpfen.



2000 Ingo Nussbaumer. Diskurs und die Hervorbringung der Kunst. Anmerkungen zu einer Noetik der Kunst.  In: dis-positiv. Verein zur Förderung kultureller Kommunikation.
Vorarlberger Kunstverein - Magazin 4.
Universität für Angewandte Kunst. Wien. Seite 21-23
Diskurs und die Hervorbringung der Kunst. Anmerkungen zu einer Noetik der Kunst.



2000 Christian Muhr, Ingo Nussbaumer. Visueller Nukleus oder die Unruhe des Bildes.
In: Ingo Nussbaumer. shade. Katalog zur Ausstellung. c.art . Prantl & Boch. Galerie und Verlag. Dornbirn



2000 Ingo Nussbaumer. De-bordering Efforts. In: among others 3: audio-visual documents. Durian Records




1999 Ingo Nussbaumer. amongothers 3. Intermediale Dialoge. In: springerin. Hefte für Gegenwartskunst. Band 5 Heft 3. September – November. Wien. Seite 74-75



1998 Ingo Nussbaumer. Die Idee des Blicks. Zur athetische Konfiguration von Zeichnung und Malerei.
In: Peter Wechsler. Geometrie der Hand. Triton Verlag. Wien

» Text im Internet


Ingo Nussbaumer. The Notion of the Gaze. The Athetic Configuration of Drawing and Painting.
In: Peter Wechsler. Geometry of the Hand. Triton Verlag. Wien

» Text im Internet

Die Idee des Blicks. Zur athetische Konfiguration von Zeichnung und Malerei.



1997 Ingo Nussbaumer. Zur seriellen Struktur: Konzept - Intention - Dimension. In: Malerei als Proposition. Triton Verlag. Wien

Ingo Nussbaumer. On the Seriell Structure: Concept – Intention – Dimension. In: Painting as a Proposition. Triton Verlag. Vienna



1991 Ingo Nussbaumer, Peter Friedl. Engel in der Wintermütze. Ein Gespräch mit Peter Friedel. In: Kunst und Kirche. Ausgabe 4 / 91  



1989 Ingo Nussbaumer. Forderung nach einer Kreativität der Begriffe. In: Beeld, tijdschrift voor kunst, kunsttheirie en kunstgeschiedenis, jaargang 4, januari. Museum Fodor. Amsterdam
Forderung nach einer Kreativität der Begriffe.



1989 Ingo Nussbaumer. Im Feld des erweiterten Kunstbegriffs. In: Interaktion 3, Kunst, Kommunikation, Illusion. Wien
Im Feld des erweiterten Kunstbegriffs.



1987 Ingo Nussbaumer. Bienenwege. In: Hommage à Joseph Beuys. Hg. Galerie N. Wien
Collage im Katalog: im Bienenschwarm (Mark Thompson) - Venus von Villendorf



» Bücher - Monografien - Editionen - Filmdokumentationen